Fascination and Power Border Collie Zucht
Fascination and Power  Border Collie Zucht

 

Welpentagebuch des D-Wurf

 

24.01.2009 : Nun ist auch David, der ab sofort MICO gerufen wird, zu seiner neuen Familie gezogen. Dort, in Düsseldorf, erwarten ihn noch Border Terrier Hündin Mabel & Border Collie Rüde Pat. Auch Dir Mico wünschen wir das Beste dieser Welt und ein langes, gesundes Leben. Dies war nun der letzte Eintrag in dieses Welpentagebuch. Neuigkeiten von unseren D`s findet Ihr immer auf der New`s Seite und in der Galerie unter D-Wurf.

 

23.01.2009 : Gerade hat uns Deborah verlassen, sie heißt ab heute DUFFY und lebt mit ihrer neuen Familie in Luxemburg. Heute Nachmittag ist nun auch Delilah, die jetzt LEA gerufen wird, nach Rösrath gezogen. Wir wünschen den Mädels ein langes, gesundes Leben und viel Spaß bei ihren neuen Familien.

 

22.01.2009 : Heute noch den ganzen Tag kann ich mit dem Trio Knuddeln, Morgen Vormittag wird schon Deborah abgeholt und am Nachmittag dann Delilah. Ich darf nicht dran denken......... mache es aber die ganze Zeit!

 

21.01.2009 : Gestern war Franz mit den Kleinen an der Leine mal in der Nachbarschaft spazieren. David war ganz cool, Delilah etwas vorsichtig, ging aber mit, nur Deborah war zurückhaltend und wollte lieber in den Garten, lief aber mit Überredung mit. Man muss eben alles erst lernen............, sie sind ja noch so jung.

 

20.01.2009 : Die Tage vergehen so schnell, bald haben wir Wochenende.............. David, Deborah & Delilah sind temperamentvolle Welpen, die ihrer neuen Familien ganz schön auf Trab halten werden. KEINER der 3 ist ängstlich, oder zurückhaltend.

 

19.01.2009 : Gleich kommt die Zuchtwartin und dann sind alle offiziellen Dinge erledigt. Dies heißt aber auch für uns so langsam Abschied nehmen...........................

 

18.01.2009 : Nach der Impfung haben die Kleinen lange geschlafen, sie waren sehr müde. Am Abend waren sie wieder wie immer und haben ihr Welpenzimmer auf links gedreht.

 

17.01.2009 : Claudia & Evi kommen gerade mit unserem Trio vom Tierarzt. Weder das Impfen noch den Chip setzen hat den Kleinen etwas ausgemacht. Sie waren sooo tapfer!!! Delilah jammert ein wenig beim Auto fahren, die beiden Anderen finden es toll.

 

16.01.2009 : 8 Wochen sind die Kleinen nun schon alt, oh wie die Zeit vergeht. Morgen wird geimpft und sie bekommen ihren Chip. Dann fehlt nur noch die Wurfabnahme durch die Zuchtwartin. Heute machen wir noch mal eine kleine Autofahrt, damit sie sich daran gewöhnen.

 

15.01.2009 : Uns geht es ja soooo gut und wir werden die letzten Tage noch richtig verwöhnt. Dauernd wird mit uns gekuschelt und leckere Sachen bekommen wir auch zu naschen.

 

14.01.2009 :Das Lieblingsspielzeug der Kleinen ist die Liege. Jeden Tag lassen sie sich etwas Neues einfallen, um uns damit zum Lachen zu bringen.

 

13.01.2009 : Noch 10 Tage und die ersten Babies verlassen ihr Geburtshaus. Oh wie die Zeit doch schnell vergeht!!!

 

12.01.2009 :Unseren kleinen Fellmonster entwickeln sich zusehends. Wir genießen jede Minute mit ihnen und unternehmen allerhand. Für kurze Zeit sind sie immer mal im Garten, aber leider spielt das Wetter nicht so mit. Bei uns fängt es an zu tauen und dann kühlen die Babies durch die Feuchtigkeit zu sehr aus. Sobald es geht, werden wir aber mit ihnen " die Welt" außerhalb des Gartens erkunden.

 

11.01.2009 :Gestern war wieder Familienbesuch hier, die Kleinen erkennen ihre neuen Familien schon. David, der in seiner neuen Familie Mico heißen wird, hat schon seine eigene HP bekommen. Klickt auf das Häuschen und Ihr kommt dort hin.  Sarah, das hast Du toll gemacht!

 

10.01.2009 :Spaß im Schnee, oh war das schön. Die Kleinen sind toll, sie haben vor nichts Angst.

 

09.01.2009 :Die letzten 2 Wochen sind angebrochen...... , ich werde jede Minute mit ihnen genießen.

 

08.01.2009 : Lea hat das Bellen entdeckt und findet es toll.

 

07.01.2009 : So ruhig unsere D`s auch waren, jetzt hat sich das Temperament durchgesetzt. Das Welpenzimmer finden sie inzwischen nicht mehr so interessant, am Liebsten sind sie bei uns im Wohnzimmer. Später gibt es neue Bilder

 

06.01.2009 :Es gibt nichts Neues zu berichten. Sie sind sooo niedlich und richtige Schmusetiger.

 

05.01.2009 : Nicht nur die neuen Familien, sondern auch wir zählen schon die Tage..... Bald ist die wunderschöne Welpenzeit für uns vorbei! Die Kleinen sind munter und sehr und neugierig auf alles Neue. Jedes Teil wird ohne Angst genau untersucht und dann damit gespielt.

 

04.01.2009 : Die Kleinen haben die Halsbänder sehr gut angenommen. Wir üben dies nun jeden Tag und in einer Woche geht`s ab zum ersten winzig kleinen Gassigang. Ich glaube, dass ich unser Trio mit dem Futter zu sehr verwöhnt habe, denn im Augenblick essen sie kein Trockenfutter. Mein Gott, ich kann`s verstehen, denn das Selbstgekochte, oder Tatar schmecken viiiieeel besser.

 

03.01.2009:Heute möchte ich Euch schon mal die Ruf- Namen unseres Trios bei ihren neuen Familien verraten. Davis wird MICO heißen, Deborah wird dann DUFFY gerufen und Delilah hört dann auf LEA. Bis zum Auszug schreibe ich aber immer die Zwingernamen. Natürlich werden die Kleinen von uns schon mit den neuen Namen angesprochen, damit sie sich daran gewöhnen. Ab heute bekommen sie täglich für kurze Zeit schon ihr Halsband um, damit sie sich langsam daran gewöhnen und wir nächste Woche den 1. kurzen Leinengang machen können.

 

02.01.2009: Obwohl die Kleinen ja den härtesten Krachtest mit Silvester gut überstanden haben, werden sie auch weiterhin auf alle möglichen Sachen geprägt. Zum Beispiel, Regenschirm öffnen & schließen, Plastiktüten, Zuggeräusch, Müllabfuhr, Kindergeschrei und so weiter.......

 

01.01.2009:Die Kleinen haben die Silvesternacht gut und ohne Probleme überstanden.

 

31.12.2008: Das Jahr geht zu Ende....., hoffentlich macht den Kleinen die Ballerei nichts aus. Wir haben schon jeden Tag mit einer Geräusche CD geübt, da waren sie ganz ruhig. Wir wünschen ALLEN einen guten Rutsch ins Neue Jahr!!!!

 

30.12.2008: Jeden Tag lernen die Kleinen etwas Neues kennen. Sie bekommen verschiedene Sachen zu essen und auch immer neue Eindrücke. Angst zeigt keiner von den Dreien, selbst als die Müllabfuhr kam und die machen doch sehr viel Krach.

 

29.12.2008: Wir bekommen jeden Tag Besuch von ganz lieben Menschen, dadurch bekommen die Kleinen auch immer neue Eindrücke. Gestern waren sie das erste Mal kurz im Garten, gleich haben sie alles erkundet. Da es ja unter 0 Grad war, haben wir sie wieder schnell rein geholt.

 

28.12.2008: Es gibt nichts Neues zu berichten. Die Kleinen nehmen weiterhin sehr gut zu und entwickeln sich prächtig.

 

27.12.2008: Gestern haben wir die Gitter im Welpenzimmer abgebaut, nun haben die Kleinen das ganze Zimmer zur Verfügung. Deborah hat sofort ihre Kletterkünste erkannt und zog sich mit den Vorderpfoten auf die Couch. Ich habe meinen Augen nicht getraut. Das hieß also, die Gitter wieder her und die Couch damit einzäunen. Unsere Welpen haben schon viel Unsinn gemacht, aber auf die Couch ist noch kein Baby geklettert..... Unser Trio genießt das große Zimmer, jeder Winkel wird genau untersucht.

 

26.12.2008: Die Kleinen sind richtige Kampfschmuser, sie lieben es wenn man sich zu ihnen ins Zimmer legt und sie knuddelt.

 

25.12.2008:Die Kleinen haben auch etwas vom Christkind bekommen, eine neue Hundeliege. Sie sind gleich ohne Angst darauf geklettert und haben sie in Besitz genommen.

 

24.12.2008:Heute ist der Heilige Abend, wir haben unser Geschenk aber schon vor ein paar Wochen bekommen - unseren D-Wurf ! Es sind 3 wunderbare Welpen, die uns sehr viel Freude bereiten.

 

23.12.2008:Unser Trio wird immer munterer. Sie haben auch schon gelernt, wenn sie lange genug jammern, kommt Jemand und nimmt sie auf den Arm...... Sie sind mittlerweile sehr verschmust, das wird die neuen Familien sicher freuen.

 

22.12.2008: Gestern habe ich den Kleinen abgekochtes Putenfleisch gefüttert, dafür lassen sie jeden Brei stehen.

 

21.12.2008: Gleich ist Fotoshooting, die Bilder werdet Ihr dann Morgen sehen können.

 

20.12.2008:Es gab heute das 1.x Hähnchen mit Reis. Die Kleinen haben den Kopf nicht angehoben, bis die Schüssel leer war, mmmhhh das hat geschmeckt!

 

19.12.2008: Gute Freunde haben uns gestern besucht und es wurde gekrault bis zum Abwinken. Ein paar Bilder gibt es auf der Funbilder-Seite.

 

18.12.2008: Gestern gab es das 1. Mal festes Welpenfutter und die Kleinen waren begeistert. Sie haben alle geknabbert und gemümmelt bis der Napf leer war.

 

17.12.2008:Es gibt eigentlich nichts Neues zu berichten. Es geht allen 3 super gut und ihre Entwicklung super. Die neuen Familien sind sehr glücklich und können es kaum erwarten, bis ihr Welpe zu ihnen zieht. Die Kleinen werden immer lebhafter und spielen, spielen , spielen...... Tante Curly ( 15 Wochen) ist total in die Babies verliebt und will ständig zu ihnen. Sie sorgt bei den Babies für das " Unterhaltungsprogramm ", geht aber ( obwohl sie mit ihrer Mama sehr rau ist) ganz zärtlich mit ihnen um.

 

14.12.2008:Hurra, die Welpenkiste ist abgebaut und die Kleinen können nun einen Teil des Welpenzimmers nutzen. Es macht ihnen großen Spaß herumzulaufen und miteinander zu spielen.

 

13.12.2008:David, Deborah & Delilah sind richtige Schätzchen, wir lieben sie sehr und ich darf gar nicht daran denken, dass auch sie bald zu ihren neuen Familien ziehen werden. Nun ja, 5 Wochen sind sie noch bei uns, aber die gehen ja sooo schnell vorbei.

 

12.12.2008: Sie werden jetzt temperamentvoller, wir werden wohl am Wochenende die Welpenkiste abbauen und ihnen die Hälfte des Welpenzimmers zu Verfügung stellen.

 

11.12.2008:3 Wochen sind unser Welpen heute schon alt. Sie sind dem Alter entsprechend entwickelt, genau wie die anderen unserer Würfe. David hat wunderbar aufgeholt, seine Schwestern sind noch etwas schwerer ( sie sind ein wenig adipös, ha, ha......)

 

10.12.2008:Hurra, die ersten Zähne sind bei allen 3 Babies da. Pepper ist eine wundervolle Mama und kümmert sich voller Hingabe um ihre Babies und zeigt sie voller Stolz.

 

09.12.2008:Ich glaube, dass auch dieser Wurf kleine Fellmonster wird, sie sind schon richtig flauschig. Langsam fangen sie an miteinander zu spielen, es ist so schön sie zu beobachten. Es sind ruhige Welpen, da sind wir auch Anderes gewohnt. Bisher macht Keiner versucht aus der Welpenkiste auszubrechen. Da die Box groß genug ist, haben wir sie auch noch nicht abgebaut.

 

08.12.2008:Es gab den ersten Welpenbrei, es war wohl nicht ganz der Geschmack der Kleinen. Sie mögen den Rindertatar viel lieber. Sie werden sich aber schon daran gewöhnen.....

 

07.12.2008:Heute gibt es nicht viel zu berichten. Die Kleinen sind wunderbar, werden jetzt immer neugieriger und erkunden ihre Umwelt.

 

06.12.2008: Die Entwurmung haben sie super gut, ohne Durchfall, überstanden. Langsam regieren sie nun auf Zuruf, besonders schnell macht dies Delilah. Bei David & Deborah dauert es etwas länger, eh sie reagieren. Jetzt kommt für uns die schöne Zeit, denn bald wird die Welpenkiste abgebaut und sie dürfen sich in einem Teil des Welpenzimmers frei bewegen und dann kann man auch mit ihnen spielen. Nächste Woche dürfen die ersten Welpeninteressenten kommen, sie warten ja schon so sehr darauf.

 

05.12.2008:Es gab das erste Mal rohes Rindertatar. Zuerst wurde mal skeptisch dran geleckt, aber dann wurden meine Finger mit eingesaugt. Muhhhh das hat geschmeckt!!! Es gibt auch neue Bilder unter D-Wurf.

 

04.12.2008: Es gibt neue Bilder bei den Kleinen. Heute steht die 1. Wurmkur an, mal schauen ob sie die Paste mögen.

 

03.12.2008 :Es gibt viel zu berichten. Die Zuchtwartin war hier und hat die 1. Wurfabnahme gemacht. Wie nicht anders zu erwarten, war sie mit allem sehr zufrieden und von den Kleinen ganz begeistert. Alle 3 haben Ihre Augen auf und schauen uns an, oh ist das schön. Außerdem laufen sie jetzt richtig durch die Welpenkiste und es wird nur noch ein paar Tage dauern, bis wir sie abbauen und die Kleinen dann mehr Platz zur Verfügung haben. Pepper ist eine wunderbare Mama und meistert alles ganz prima.

 

02.12.2008 :Heute Morgen wurde ich von unseren 3 Babies angeblinzelt. Die Äugelchen sind dabei sich zu öffnen!!! Jeder Tag ist ein großer Schritt für die Welpen. Gleich kommt die Zuchtwartin zur 1. Wurfkontrolle. Werde Euch Morgen berichten, was sie von unserem Trio hält.

 

01.12.2008 : Sie versuchen sich immer mehr abzudrücken, damit sie laufen können. Es ist zwar alles noch wackelig, geht aber immer besser.

 

30.11.2008 :10 Tage ist unser Trio nun schon alt. David, der ja bei der Geburt sehr leicht war, hat sich wunderbar entwickelt und ist richtig knuffig geworden. Natürlich ist er noch um einiges leichter. als seine Schwestern, aber er holt auf. Die Mädels sind richtig und kugelrund.

 

29.11.2008 :Bisher sind unsere 3 Babies durch die Welpenkiste gerobbt, seit Gestern versuchen sie zu laufen. Natürlich stehen sie noch nicht fest auf ihren Beinchen, aber der Anfang ist gemacht. Es ist soooo drollig, wenn sie durch die Gegend wackeln.

 

28.11.2008 :" Nach dem Essen, Mittagsschläfchen nicht vergessen !" Wie Ihr seht, geht es ihnen sooo gut!

 

27.11.2008 : Alle 3 Welpen haben ihr Geburtsgewicht mehr als verdoppelt, das ist sehr früh. Man sagt, das dies in 10 bis 14 Tagen so sein soll. Pepper ist aber auch eine tolle Mama und ist sehr viel bei den Welpen in der Welpenbox. Natürlich robben sie sofort an die Milchbar, wenn Pepper da ist. Noch immer möchte Joy helfen, aber Pepper mag es jetzt nicht mehr. Sie lässt sie zu den Kleinen zeigt Joy aber, dass es ihre Welpen sind. Nun ja, Joy hat ja immer noch Curly zum bemuttern.

 

26.11.2008 : Unser Trio macht uns sehr viel Freude. Sie entwickeln sich sehr schön und haben wunderbare Köpfchen, genau so, wie ich sie liebe.

 

25.11.2008 :Noch gibt es ja nicht viel zu berichten. Alle 3 sind putzmunter und robben durch die Welpenkiste.

 

24.11.2008 :David, Deborah & Delilah sind munter und trinken und trinken. Sie nehmen gut zu und sehen sehr gut aus.

 

23.11.2008 :Die beiden Hündinnen sind sehr agil und haben gut zugenommen. Unser kleiner Rüde hatte es etwas schwerer, denn er war bei der Geburt der Kleinste und musste von uns zugefüttert werden. Seit gestern trinkt er ganz selbstständig und hat auch seeehr gut zugenommen. Pepper ist eine wunderbare Mama und liebt ihre Kleinen sehr. Sie ist überhaupt nicht zickig und lässt ihre Mama Joy und Schwester Curly sogar in die Welpenkiste. um mit den Kleinen zu schmusen. Dies ist nicht normal, denn die meisten Hündinnen lassen Keinen an, geschweige denn in die Welpenkiste. Die ersten Einzelfotos sind auf der D-Wurf-Seite

 

22.11.2008 :Pepper schenkte uns am 20.11.2008 unseren D-Wurf. Es sind 2 Hündinnen & 1 Rüde alle schwarz/weiß

 

15.11.2008 :( 55 ) Die letzte Woche der Trächtigkeit hat begonnen. Gestern konnte ich ganz deutlich die ersten Bewegungen der Welpen spüren. Es war ein Gefühl wie Weihnachten! Pepper geht es weiterhin sehr gut, sie verkraftet die Trächtigkeit fantastisch. Die Welpenkiste steht im Welpenzimmer und alles ist bereit.

 

09.11.2008 :( 49 ) Nur noch 14 Tage, dann ist es endlich soweit. Wir können es kaum erwarten bis die Welpenkiste wieder gefüllt ist.

 

04.11.2008 :( 44 ) Pepper geht es gut, aber sie möchte nun ihre Ruhe haben. Sie schläft oft ( sehr ungewöhnlich für unser Power-Paket ) und spielt auch nicht mehr so viel. Ganz oft liegt sie neben mir und lässt sich ihren Babybauch streicheln.

 

28.10.2008 :( 37 ) Pepper geht es weiterhin gut und ihr Bäuchlein nimmt langsam zu.

 

23.10.2008 :( 32 ) Die Hälfte der Trächtigkeit ist nun schon um. Pepper geht es sehr gut und ihr Bäuchlein wächst und wächst. Gestern war ihre Wurfschwester Nana hier. Normalerweise toben und spielen die Beiden die ganze Zeit, aber es war ganz anders. Pepper und Nana haben nur miteinander geschmust, als ob Nana es wusste, dass sie nicht mit ihr toben darf. Seht selbst....

 

 

 

Besucherzähler

UPDATE : 20.09.2017